Navigation
Kopfzeile

Jetzt endlich! Ich will fit werden, endlich mal die paar Kilo, die ich zuviel auf den Rippen habe, wieder loswerde und endlich den inneren Schweinehund bezwingen. Denn jeder will gut aussehen, jeder will eine Aphrodite oder ein Adonis sein, mit Modellmaßen und einer besonders guten, optischen Ausstrahlung.

Egal ob draußen oder zuhause, in der freien Natur oder gar in der Quarantäne während der Corona-Krise. Sport sollte man immer und überall betreiben, denn der Körper muss in Bewegung bleiben. Schon eine halbe Stunde täglich sorgt für besseres Wohlbefinden und kurbelt zudem alle Körperprozesse positiv an. 

Sport im Home-Office oder in der Quarantäne

Sind Sie direkt von der Corona-Krise betroffen? Müssen Sie die eigenen 4 Wände hüten und dürfen das Haus nicht verlassen? Steigen Sie auf das heimische Fittnessgerät und sorgen Sie so für Abwechslung für Ihren Körper. Lassen Sie nicht den Lagerkoller Besitz von Ihrem Körper ergreifen sondern gehen Sie körperlich aus sich raus... ohne rausgehen zu müssen. Dabei ist es erst einmal egal, ob Sie auf einem Laufband laufen, auf einem Fahrradtrainer Cycling oder gar Spinning betreiben oder auf der Yoga-Matte eine entspannende Yoga- und Pilateseinheit zwischen die Videokomferenzen einschieben. 

Neu im Shop


Neben dem Sport ansich ist das Essen und das Trinken für jeden, der sportlichen Aktivitäten ernsthaft gegenübertritt, von entscheidender Bedeutung.

hoehenmesserAbstand www.aiyoota.com eCommerce Online-Shop ShopSoftware CMS Content-Management-System WDPX-Frank Wollweber, 38855 Wernigerode, Germany www.holz-swimmingpool.de

Warenkorb

 
schliessen
Mein Warenkorb
CartDer Warenkorb ist leer!
0Warenkorb